Untitled Document
Stanley Park und das erste Mal ein richtiger, kitschiger, schoener Sonnenuntergang (15.07.)

Wie schon im Eintrag zuvor erwaehnt, sind wir also die ganze Robson Street hinunter zum Stanley Park gedackelt. Eigentlich wollten wir ja gemuetlich darin herumlaufen, aber es aehnelte doch eher einer Wanderung als einem Spaziergang - der Park ist 400qm gross (groesster Stadtpark Amerikas) und ist mehr ein Urwald als ein Stadtpark. Praktischerweise werden dort kostenmlose Shuttle Busse zur Verfuegung gestellt, die einmal um den Park herumfahren, nur leider waren die so ueberfuellt, dass Laufen die schnellere Variante war. Stephanie hatte uns noch im Hostel von einer Waschbaerenfamilie erzaehlt, die im Moment jeder dort sehen willl - wir kamen nicht nur in den Genuss der Familie, sondern noch zig anderer Waschbaeren...so suess Gesehen haben wir auch die weltbekannten totem poles, die dort rumstehn, und das obligatorische Tourifoto (Anja+ Pfaehle und Leonie + Pfaehle) gemacht. Auch die Skyline, die man von der Ostseite des Parks schoen sehen kann, blieb nicht vor uns verschont. Irgendwie ging aber dieser ganze Nachmittag wie unter einem Schleier an uns vorbei... da hat definitiv der Schlaf gefehlt.

Abends mussten wir dann noch eine kleine Weltreise unternehmen, um endlich an unser Essen zu kommen. Wir hatten Nudeln und Chili con carne eingekauft, um dann, als wir kochen wollten, festzustellen, dass das HI-Central nur ueber Microwellen und Toaster, aber nicht ueber einen Herd verfuegt. Also dackelten wir ein "paar" Blocks weiter, um im HI-Downtown zu kochen. Nach dem Essen gignen wir direkt zum Sunset-Beach, wo wir dann das erste Mal von einem Baumstaum mit Blick aufs Meer und die Berge einen tollen Sonnenuntergang sahen, nachdem wir bisher immer zu frueh oder zu spaet gewesen waren, oder durch Wolken an der Aussicht gehindert worden waren. Viel gemacht haben wir danach nicht mehr und so lagen wir um halb 11 im Bett, um den fehlenden Schlaf der vergangenen Naechte nachzuholen.

16.8.08 20:14
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


thomas (17.8.08 03:33)
hey ihr zwei!
na, wo bleiben denn die bilder von den waschbären und dem sonnenuntergang?^^

nuja, ihr seid ja bald wieder hier, dann kann man des direkt anschaue...

wie schon gesagt, ich hol euch zwei dann morgen (montag) vom bahnhof ab

grüße, tom.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de